Seminare

16.07.2022 - 17.07.2022

Klicke auf das Bild um zur Anmeldung zu gelangen.
Waidmannsheil

Werde auch du zum Night Boar Hunter – Das Pirschseminar mit Chris Kühn und Christian Seif!

Begrenzte Teilnehmeranzahl von maximal 14 Personen.

Sei dabei und lern vom Night Boar Hunter (Chris Kühn) und Jungjägerguide (Christian Seif) die nächtliche Pirsch auf Sauen.

Ein Seminar in Kooperation mit der Jagdschule Celler Land (jagdschule-celler-land.de).

Die Wiesen in deinem Revier werden ständig vom Schwarzwild gebrochen und der Schaden ist groß! Beim Ansitz ist tote Hose und außer ein paar Feldhasen hattest du wieder keinen Anblick! Du bist verzweifelt, denn gefühlt hat sogar dein joggender Nachbar mehr Anblick auf Sauen als du.

Keine Sorge, solche Erfahrungen hat jeder Jäger schon einmal gemacht. Auch wir! Wir kennen aber auch die Lösung! Die Pirsch auf Sauen ist die effektivste und nach unserer Vorgehensweise auch die erfolgversprechendste Methode mit dem geringsten Beunruhigungspotential für dein Revier!

Wie das geht, zeigen wir dir gerne! Auf dem Weg zu einem erfolgreichen Pirschjäger, welcher kontinuierlich das ganze Jahr über Sauen erlegt, bedarf es einiges an Lehrgeld – SPAR DIR DAS und nimm die von uns angebotene Abkürzung. Lerne aus unseren Fehlern und profitiere aus unserer Erfahrung. Diese Erfahrung teilen wir gerne mit dir!

Mit unserem Seminar möchten wir dir dabei helfen, eine Strategie zu entwickeln anhand welcher du erkennst, welche Stellen im Revier erfolgsversprechend sind und wie du dich unauffälliger und effektiver in deinem Revier bewegen kannst. Neben dem Theorieteil wird das Seminar auch aus einem Praxisteil bestehen. Innerhalb diesem werden wir mit euch aktiv nachts ins Revier auf Sauenpirsch gehen. Hierbei besteht auch die Möglichkeit, dass wir verschiedene Wärmebild- und Nachtsichtgeräte mitführen, damit ihr einen Eindruck bekommt, welches Modell für euch Sinn macht und euch bestmöglich unterstützt! Bitte nehmt zu dem Seminar euer Jagdequipment wie Waffe (OHNE Munition), Kleidung, Aufbrechzubehör, Wärmebildkamera etc. mit. Dieses wird zum einen für die nächtliche Pirsch benötigt, des Weiteren möchten wir aber auch die Vor- und Nachteile eures eigenen Equipments aufzeigen und ggf. Verbesserungspotentiale aufdecken.

Im Rahmen des Seminars, wird von der Jagdschule Celler Land ein Rabattgutschein über 10% beim Erwerb von Wärmebild- und Nachtsichtvorsatz-/nachsatzgeräten und 5% Rabatt bei Wärmebildhandgeräten zur Verfügung gestellt (gilt für alle verfügbaren Geräte, welche im Shop der Jagdschule Celler Land vorrätig sind). (Fiktives Beispiel: Wärmebildvorsatzgerät anstatt für 2100 Euro für nur 1890 Euro und somit 210 Euro gespart).

Unser Schulungskonzept ist lebhaft, modern und interaktiv! Wir freuen uns auf dich und eine lehrreiche und freundschaftliche Zeit zusammen!

Theorieteil:

Bejagungsstrategien Schwarzwild

Welche Kleidung und welches Equipment sind sinnvoll?

Wärmebildkamera/Nachtsichttechnik zum Spotten und als Vorsatzgerät

Welche Jagdwaffen sind für die Pirsch geeignet?

Revieranalyse – Welche Bereiche sind erfolgsversprechend?

Wann macht eine Jagd auf Schwarzwild Sinn (Wetter/Jahreszeit)?

Wie läuft eine Pirsch ab? Zu Fuß und per Auto

Der Erlegevorgang: Vorher und Nachher

Bewertung eures Equipments mit ggf. direkter Optimierung durch uns

Praxisteil:

Vergleich verschiedener Technikvarianten (Wärmebild/Nachtsicht) im Revier

Verhalten in der Praxis

Wo sind die Sauen? ->Aktive Pirsch mit euch

Agenda: (kurzfristige Kaffeepausen planen wir individuell in Absprache mit euch ein)

Erster Theorieblock: 10 Uhr – 12 Uhr

Gemeinsame Mittagspause: 12 Uhr – 13 Uhr

Zweiter Theorieblock: 13 Uhr – 15 Uhr

Praxis Pirsch: ca. 20 Uhr – ca. 02:00 Uhr (Haben wir zum Ende hin Anblick auf Sauen, bestimmen diese das Ende des Seminars:))

Sonstiges: Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 10 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, kann das Seminar leider nicht an dem besagten Datum stattfinden. Vielen Dank für das Verständnis.

Gemäß § 19 UStG wird aufgrund der Kleinunternehmerregelung keine Umsatzsteuer erhoben.